Aktuelles

Was ist los in der Gemeinde? Hier informieren wir Sie über die Projekte der nächsten Zeit.

Frauenfrühstück

Spitzwegerich, Zeichnung Spitzwegerich, Photographie

Willkommen beim Frauenfrühstück am Mittwoch, 8. Juni, 9 Uhr im Gemeindehaus.

Thema: „Wildkräuter-Kunde - Alles im grünen Bereich“ mit Martina Schneider.

Angelika Kleinsorge und Christa Scobie sorgen für duftenden Kaffee und frische Brötchen.

Martina Schneider aus Alsbach informiert uns über Wildkräuter. Sie liebt besonders den Spitzwegerich. Die Inhaltsstoffe wirken entzündungshemmend und bakterientötend, stimulieren das Immunsystem und hemmen den Hustenreiz. Der Spitzwegerich wächst auf Wiesen und Weiden, an Wegrändern und auf Äckern. An trockenen Standorten fühlt er sich am wohlsten. Im Mittelalter zählte er zu den am häufigsten verwendeten Heilpflanzen. In den letzten Jahren hat er wegen seiner vielseitigen Heilwirkung eine Art Wiedergeburt erlebt. Das Kraut eignet sich hervorragend zur Behandlung kleinerer Wunden. Martina Schneider stellt aus dem natürlichen Antibiotikum eine Salbe her, etwa als Heilmittel bei Schuppenflechte. Aus sorgsam komponierten Kräutermischungen mixt sie gesunde Smoothies.

Herzlich willkommen zum Frauenfrühstück im Gemeindehaus Ober-Beerbach, Im Mühlfeld 3!

05 05 22